Sie befinden sich hier: Startseite Matratzen Latexmatratzen

Latexmatratzen: flexible Latex-Matratze mit großer Punktelastizität

Seit Jahren machen Latexmatratzen dem Federkern starke Konkurrenz, da sie durch große Punktelastizität einen besonders hohen Schlaf- und Liegekomfort bieten. Matratzen aus Latex sind flexibler als Federkernmatratzen und eignen sich gut für verstellbare Lattenroste und elektrische Lattenroste. Da Latexmatratzen, respektive Naturlatexmatratzen, über ein System von Luftkammern und Luftkanälen verfügen, ist für einen guten Luft- und Temperaturaustausch gesorgt. Latexmatratzen sollten allerdings nicht in ein rundum geschlossenes Bett gelegt werden, da, um das angenehme Schlafklima sicherzustellen, eine gute Belüftung nach unten benötigt wird.

Latexmatratzen Test vor dem Kauf einer Matratze aus Latex

Natürlich hilft bei der Suche nach einer geeigneten Kaltschaummatratze eine ausführliche Fachberatung. Bei der Suche nach der richtigen Latexmatratze kann es zudem hilfreich sein einen Latexmatratzen-Test zu machen. Oft hängt die Wahl der richtigen Matratze direkt mit den individuellen Schlafgewohnheiten zusammen. Das Körpergewicht, die Körpergröße sowie das Verhalten beim Schlaf spielen natürlich auch eine große Rolle beim Kauf einer Latex-Matratze.

Naturlatex und synthetischer Latex aus Erdöl

Bei Latexmatratzen wird nicht nur der aus der Milch des Gummibaums gewonnene Naturlatex verwendet, sondern auch synthetischer Latex aus Erdöl, der über die gleiche Anpassungsfähigkeit verfügt, jedoch weniger gut belüftbar ist. Bei Naturlatexmatratzen ist in mehr oder minder großen Mengen stets synthetischer Latex beigemischt, um das Material formbeständiger und haltbarer zu machen. Da der Begriff Naturlatex nicht geschützt ist, können sich hinter dieser Bezeichnung sogar Mischungen mit nur 5 Prozent Naturlatex verbergen. Wer also auf einen hohen Anteil an Naturlatex Wert legt, sollte nachfragen und Matratzen mit mindestens 30 % Naturlatex verlangen. Beide Sorten weisen praktisch keine Bakterien oder allergieauslösende Stoffe auf, weshalb sie für Hausstaub- und Naturhaarallergiker besonders zu empfehlen sind. Wenn Sie auf der Suche nach einer komfortablen Latexmatratze, respektive Naturlatexmatratze, sind, können Sie uns gern besuchen oder in unserem Online Shop nach der richtigen Matratze aus Latex stöbern. Seit über 50 Jahren stellt die mk-Matratzen GmbH rückenschonende Matratzen her, die einen gesunden Schlaf fördern. In der Gohfelder Str. 11 in 32549 Bad Oeynhausen können wir Ihnen eine individuelle Vor-Ort-Beratung bieten und auf Ihre individuellen Bedürfnisse eingehen. Selbstverständlich beraten wir Sie auch am Telefon oder per Mail. Unter der Telefonnummer 05731 15 66 04 informieren wir Sie gern über unser Angebot an Latexmatratzen. Unsere E-Mail-Adresse lautet

info@mk-matratzen.com

.

 


ab 250,00 €

Die PARTNER- Matratze mit zwei unterschiedlich festen Liegeflächen für individuellen Komfort. Eine solide Latexmatratze in sorgfältiger Ausstattung. Punktelastisch und mit gutem Liegekomfort.

Latexmatratze mk-Duoform
Latexmatratze mk-Duoform

Als HG 2 oder HG 3 erhältlich!

Die 7 Zonen Latexmatratze  bietet allerhöchsten Liegekomfort. Er ist extrem flexibel, punktelastisch und körperunterstützend. Eine Softzonenmatratze für allerhöchste Ansprüche, besonders für Motorlattenroste geeignet.

 

7 Zonen Latexmatratze AirFlex 40
7 Zonen Latexmatratze AirFlex 40

Als HG 2 oder HG 3 erhältlich!

Die 7 Zonen Latexmatratze  bietet allerhöchsten Liegekomfort. Er ist extrem flexibel, punktelastisch und sorgt dafür, dass die Wirbelsäule stets in einer richtigen Position ruht, wodurch eine schmerzende und steife Wirbelsäule vermieden wird. Eine Softzonenmatratze für allerhöchste Ansprüche, besonders für Motorlattenroste geeignet.

7 Zonen Latexmatratze AirFlex Natur 100
7 Zonen Latexmatratze AirFlex Natur 100
Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln) Seiten:  1